Halle


Der Schießstandwart ist zuständig für die Öffnung am Freitag und Samstag.
Am Donnerstag ist der jeweils eingeteilte Bogensportlner (siehe Diensteinteilung in der Halle) der Sektion Bogen zuständig.

Die Hallenanlage befindet sich im Keller des Landeshauptschießstandes in Arzl und ist entweder über das angeschlossene Gastlokal oder über die am östlichen Ende des Gebäudes liegende Treppe zu erreichen.


Diensteinteilung 2018/19 [Download]

In der mit Zentralheizung ausgestatteten Halle können von 10 Standplätzen aus auf max. 25 m entfernte Scheibendämpfer geschossen werden.


Die Bogenhalle ist mit einer Ampelanlage ausgestattet und entspricht den Anforderungen für das Abhalten von Wettkämpfen lt. WA Reglement.


Anfahrtskizze